Tour de Schneidebrett – Wir zeigen Ihnen wie wir von Etappe zu Etappe zu Ihrem indivudellen Kundengeschenk kommen.

In der ersten Etappe steht Ihre Idee im Mittelpunkt. Gemeinsam mit unseren Partnern besprechen wir, wie wir diese technisch am besten umsetzen.

In der zweiten Etappe überlegen wir gemeinsam, welches Holz sich für Ihre Zwecke am besten eignet oder einfach optisch Sie am meisten anspricht.

In der dritten Etappe wird Ihr gewünschtes Schneidebrett hergestellt. Falls Sie technische Wünsche haben, werden wir diese bestmöglich berücksichtigen oder Sie vertrauen einfach auf die jahrzentelange Erfahrung unserer Hersteller. Wir tragen die Verantwortung, dass Ihr Schneidebrett einwandfrei produziert wurde, Sie tragen KEIN RISIKO.

Was macht unsere Schneidebretter so besonders?

Jedes einzelne Schneidebrett ist einzigartige Handarbeit.

Besonderes Holz aus europäischen Wäldern ist uns wichtig.

Nach jedem Reinigen Deines Schneidebretts riechst Du den beruhigenden Duft des Holzes.

Und das sind unsere Schritte, um Sie mit unseren Schneidebretter glücklich zu machen.

  1. Trocknen: Das Holz wird speziell gewürzt und auf eine niedrige Feuchtigkeit getrocknet.
  1. Submissionieren: Jedes Brett wird aus mehreren Elementen von Hand gefaltet. Die wahre Herausforderung ist beim Schneidebrett eine einheitliche Farbe, ohne Verfärbung und Knoten zu erreichen.
  1. Schleifen: Niemand möchte Splitter auf seinem Schneidebrett haben, daher ist das Schleifen zu Deiner Sicherheit. Wenn Du mit Deiner Hand über unsere Schneidebretter fühlst, spürst du die Glätte. Mit speziellem Sandpapier wird das Schneidebrett feinstens geschliffen.
  1. Ölen: Die Schneidebretter werden mit hochwertigem Lebensmittel-Öl geölt. Diese natürliche Imprägnierung schützt das Holz vor Wasser auf nachhaltige und ökologische Weise.
Menü